FIFA gibt Motta grünes Licht

Die FIFA hat dem gebürtigen Brasilianer Thiago Motta grünes Licht für das Länderspiel des viermaligen Weltmeisters Italien am Mittwoch in Dortmund gegen die deutsche Nationalmannschaft gegeben. Damit steht dem Debüt des 28-Jährigen im Trikot der Squadra Azzurra nicht mehr im Wege. 2003 hatte Motta noch für die brasilianische U23 im CONCACAF Gold Cup gespielt. [weiter…] […]

Mehr lesen Kommentare { 0 }

Merkel macht Hartz-IV-Runde zur Chefsache

Bundeskanzlerin Merkel hat offenbar genug vom Hin und Her um die Verhandlungen über die Hartz-IV-Reform – und zitiert die Opposition zum inoffiziellen Treffen. Weiterlesen… Vollständiger artikel:Arbeitslosenhilfe Online e.V.

Mehr lesen Kommentare { 0 }

Gescheiterte Gespräche: Auf Hartz-IV-Marathon folgen Schuldzuweis

Für das erneute Scheitern der Hartz-IV-Gespräche geben Opposition und Regierung einander die Schuld. Langsam wird die Zeit knapp. Weiterlesen… Vollständiger artikel:Arbeitslosenhilfe Online e.V.

Mehr lesen Kommentare { 0 }