Steuererstattung und Insolvenz

Hi und guten Morgen,

kann mir jemand mal den “Beamtentext” übersetzen?

-Zitat-
Wer ist Inhaber des Steuererstattungsanspruchs im Jahr der Insolvenzbeendigung? – Eine Analyse von Scheiper und Farr
Kurznachricht zu “Steuererstattung im Jahr der Insolvenzbeendigung” von RegDir Heike Scheiper und RegDir Dr. Carsten Farr, original erschienen in: NZI 2009 Heft 15, 761 – 763.

In ihrer Einleitung monieren die Autoren, dass bis heute kein schlüssiges Insolvenzsteuerrecht besteht. Der Rechtsanwender ist deshalb gezwungen, durch Gegenüberstellung insolvenzrechtlicher und steuerrechtlicher Vorschriften tragfähige Lösungen zu entwickeln. Anhand eines konkreten Fallbeispiels verdeutlichen Scheiper und Farr die Problematik und zeigen auf, dass der Grundsatz “Insolvenzrecht bricht Steuerrecht” nur bedingt hilfreich ist. Sie legen dar, dass bzgl. einer Einkommensteuer-Erstattung – anders als Gesamtschuldnerschaft in Bezug auf Steuerschulden – keine Gesamtgläubigerschaft besteht (vgl. BStBl. II 1983, 162). Dies hat zur Folge, dass bei einem Insolvenzverfahren eine Einkommensteuer-Erstattung zwingend aufzuteilen ist. Erstattungsberechtigt ist derjenige, auf dessen Rechnung eine Zahlung bewirkt worden ist
-Zitat-

Guenther

Vollständiger artikel:Diskussionsforen des Forums Schuldnerberatung



Aktuelles: heike scheiper

,

Play Best Games From Other Sites

Winx
Dora The Explorer
Barbie
Shooting Games
Driving Games
Sports Games